Die Tabellen zeigen die Leistungen der besten Sportler und Mannschaften im Jahr 1981.

Für die Rangordnung ist nicht nur die Durchschnittszeit entscheidend. Zusätzlich werden die Strafpunkte erhöht, wenn man mehr ungültige Versuche hat und verringert, wenn man mehr Läufe absolviert hat. Somit ergibt sich ein Vergleich der konstanten Leistungen.

Best performance

Die abgebildete Formel zeigt die Berechnung für die Strafpunkte. Dabei sind

g = Anzahl gültiger Läufe
u = Anzahl ungültiger Läufe
a = g + u
t = Zeiten der gültigen Läufe
Rang Name Punkte Durchschnitt Zeiten
1 1690 17,00 17,00
2 1720 17,30 17,30
3 1740 17,50 17,50
4 1740 17,50 17,50
5 1740 17,50 17,50
6 1750 17,60 17,60
7 1760 17,70 17,70
8 2110 21,20 21,20
Rang Name Punkte Durchschnitt Zeiten
1 1510 15,20 15,20
2 1570 15,80 15,80
3 1580 15,90 15,90
4 1590 16,00 16,00
5 1600 16,10 16,10
6 1650 16,60 16,60
7 1670 16,80 16,80
8 1680 16,90 16,90